Herzlich willkommen auf der persönlichen Webvisitenkarte von Dirk Oestreich.

Aus Anlass der aktuell noch vorherrschenden Rechtunsicherheit um die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist diese Website bis auf Weiteres rein privater Natur! Es wäre sinnvoll, wenn die Bundesregierung sich mal intensiv Gedanken um die Umsetzung im KMU-Bereich machen und vor allem auch den gemeinnützigen Bereich anders reglementieren würde.

Daher stellen diese paar Seiten dar, was man mit ein paar Zeilen HTML erreichen kann - aber dennoch um eine Datenschutzvereinbarung nicht herum kommt. Dank dem schicken und überaus bequemen Bootstrap-Framework (von Twitter) ist es möglich, innerhalb einer knappen Stunde eine rudimentäre Informationsseite zu erstellen, die überdies noch responsive ist, d.h. auch auf mobilen Endgeräten gut zu betrachten ist. Das Ganze ohne Contentmanagementsystem, Datenbank und GB-weise Webspace. Einzig ein halbwegs moderner Texteditor, der notepad tut es aber auch, ist dazu notwendig. Die gesparten Ressourcen sind allemal besser in Vorbereitungen zu Aufträgen, privaten Unternehmungen und ehrenamtlichen Verpflichtungen aufgehoben.

Aktuell (Mai 2018) habe ich ein paar kleinere Änderungen vorgenommen, um der bald in Kraft tretenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vollends Genüge zu tun. Die bisher von extern eingebundenen Frameworkdateien (CSS und Javscript) liegen nun auf diesem Webspace hier, ebenso die beiden Profil-Badges. Cookies und Webanalysetools werden sowieso nicht verwendet, einzig Serverlogs fallen nach wie vor an.

Bei Fragen kontaktieren Sie mich gerne jederzeit per Email: dirk.oestreich (AT) gmail (PUNKT) com